Ganzheitlicher Gesundheits- und Ernährungscoach

Ausbildungsziel

Die Ausbildung zum Ganzheitlichen Gesundheits- und Ernährungscoach Low Carb – LCHF – Paleo bietet die Grundlage für eine Erweiterung bestehender Kompetenzen oder einer beruflichen Neuorientierung.

Ziel der Ausbildung ist, dass die Low Carb – Ernährungsformen samt ihrer Wirkketten und Rückkopplungen als ganzheitliches qualitatives Modell an andere Menschen weitergegeben werden können.

Die Ausbildung

Die Ausbildung zum Ganzheitlichen Gesundheits- und Ernährungscoach Low Carb – LCHF – Paleo umfasst die Bereiche Ernährung, Mentales Training, Stressmanagement, Bewegung und Entspannung.

Sie beinhaltet neben über zwanzig Lehrbriefen zum Selbststudium zwei Präsenzwochenenden im Raum Hamburg. Die Präsenzwochenenden sind Pflichtveranstaltungen, um zur Abschlussprüfung zugelassen zu werden.

Der geschätzte Lernaufwand richtet sich nach den vorhandenen Vorkenntnissen im Gesundheits- und Ernährungsbereich und ist deshalb schwer einzuschätzen. Wir gehen von zehn Wochenstunden aus.

Abgeschlossen wird die Ausbildung mit einem mehrtägigen Prüfungswochenende. Die Prüfung besteht aus einer Hausarbeit, einem schriftlichen und einem praktischen Teil. Nach der bestandenen Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat, das Sie für zwei Jahre berechtigt als Ganzheitlicher Gesundheits- und Ernährungscoach Low Carb – LCHF – Paleo zu arbeiten. Sie haben die Möglichkeit Ihre Lizenz jeweils um weitere zwei Jahre zu verlängern, indem Sie an einem kostenpflichtigen Wochenendseminar der LCHF Akademie teilnehmen und Ihre Kenntnisse auf den neuesten wissenschaftlichen Stand bringen.

Voraussetzungen

Eigenverantwortung, selbständiges Denken und Handeln sind Grundvoraussetzungen für eine unternehmerische Tätigkeit als Gesundheits- und Ernährungscoach. Insbesondere während der Ausbildung ist eine intensive Auseinandersetzung mit den Themen gefragt.

Das Lesen von Fachliteratur aus dem Themenkomplex ist äußerst empfehlenswert – sofern diese nicht ohnehin schon gelesen wurde. Anregungen für Bücher erhalten Sie zu Beginn der Ausbildung von uns.

Auch gehört zu einem erfolgreichen Gesundheits- und Ernährungscoach die Erfahrung aus Einzelcoachings, der Betreuung von Klienten im Prozess und der täglichen Arbeit mit den Ernährungsstilen. Es obliegt dem Teilnehmer selbst, auch in diesen Bereichen außerhalb der Ausbildung Erfahrungen zu sammeln.

Dozenten

Eine Übersicht der Dozenten finden Sie hier >>

Den fachlichen und ärztlichen Beirat finden Sie hier >>

Kosten

Die Ausbildung zum „Zertifizierten Ganzheitlichen Gesundheits- und Ernährungscoach – Low Carb – LCHF – Paleo“ kostet 2.640 €. Die Übernachtungs-, Verpflegungs- und Anreisekosten an den Präsenzwochenenden sind selbst zu tragen.

Die Lehrbriefe werden etwa alle zwei Wochen per E-Mail verschickt. Darüber hinaus werden Sie auf unserer  Website als zertifizierter Coach gelistet, ebenso auf der Website von LCHF Deutschland.

Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei acht, die maximale Zahl bei zwölf Teilnehmer/innen. Sie können sich verbindlich über unser Anmeldeformular anmelden.