Fachlicher Beirat der LCHF Akademie

Doktor Annika Dahlqvist

Dr. Annika Dahlqvist ist Schwedin und Ärztin für Allgemeinmedizin. Im Oktober 2004 entdeckte sie die LCHF Ernährung für sich. Sie litt unter Fibromyalgie, Darmkatharr und Übergewicht. Innerhalb von sechs Monaten fühlte sie sich gesund und hatte ihr Übergewicht verloren.

Das war der Durchbruch, um LCHF bekannt zu machen. Seitdem verbreitet Dr. Dahlqvist ihr Wissen über LCHF, in ihrem Blog, in Vorlesungen und in Büchern.

Seit 2015 ist Dr. Dahlqvist in die wohlverdiente Pension gegangen.

Dr. Dahlqvist behandelte ihre Diabetespatienten sehr erfolgreich mit dem LCHF- Ernährungskonzept. Zu Beginn brachte ihr das viele Gegner. Im Dezember 2005 wurde sie von zwei Diätassistenten im Zentralamt für Gesundheits- und Sozialwesen angezeigt.

Doch nach einer Untersuchung von Professor Christian Berne im akademischen Lehrkrankenhaus in Uppsala wurde das Konzept offiziell als Therapie erlaubt. http://www.kostdoktorn.se/wp-content/2008/01/lcarende1.pdf

Ulrike GonderUlrike Gonder
Diplom-Oecotrophologin mit einer Vorliebe für Fett
Freie Wissenschaftsjournalistin, Buchautorin, Referentin und Dozentin

Fett – eine Liebeserklärung
Wie kommt eine Oecotrophologin dazu, ein Loblied auf das Fett zu singen? Noch
dazu eine, die in den 1980er Jahren studiert hat, als die Fettphobie aus den USA
über den großen Teich zu uns kam? Neben unschönen eigenen Diät-Erfahrungen
haben dazu eine Menge kritische Geister beigetragen, die mich stets neugierig
machten, sodass ich all den Vorurteilen und Fragen rund ums Fett immer weiter
nachgehen wollte. Was genau sind Fette, was können sie? Warum gibt es sie?
Können die „gesättigten“ wirklich so „böse“ sein, wenn selbst die Muttermilch voll
davon ist? Wie ist das Wechselspiel der Fette mit anderen Nährstoffen?

Je tiefer man in das Thema einsteigt, umso faszinierender wird es – jedenfalls für mich. Ob
Übergewicht, Rheuma, Diabetes, Fettstoffwechselstörungen, Alzheimer oder Krebs, überall spielen
die Fette eine Rolle, und zwar eine positive, wenn man sie richtig einsetzt. Und weil sie noch dazu für
guten Geschmack sorgen und vielen Speisen ein delikates Aroma verleihen – obwohl einzelne
Fettsäuren kulinarisch eher unangenehm sind – soll diese Liebeserklärung dazu beitragen, die frohe
Botschaft zu verbreiten: Gute Fette gehören zur gesunden Ernährung und zum guten Essen.
www.ugonder.de

Ulrike KämmererFrau Prof. Dr. rer. hum. biol. Ulrike Kämmerer

arbeitet als Biologin in der Universitätsklinik Würzburg.

Sie beschäftigt sich schon seit Jahren mit dem Thema Krebs und Ernährung. Ihr Spezialgebiet ist die ketogene Ernährung bei Krebspatienten. Sie ist Buchautorin und Referentin, auch
schult sie Ärzte.

Das Buch „Krebszellen lieben Zucker – Patienten brauchen Fett“ liefert Fakten und Hintergründe, die zeigen, warum die ketogene Ernährung bei Krebs und anderen Krankheiten hilfreich sein kann.

Dr. Sabine Paul
Molekular- und Evolutionsbiologin
Gründerin und Leitung des Instituts für Evolutionäre Gesundheit in Frankfurt/Main.
Freiberufliche Autorin, Referentin und Beraterin – mit Leidenschaft für genussvolle Gehirn-Fitness und natürliche Stress-Resistenz (www.nerven-power.de).

Sabine Paul berät innovative Unternehmen aus den Sparten Ernährung und Gesundheit zu medizinisch-wissenschaftlichem Informationsmanagement, Anwendungsbeobachtungen, Studien, Produktentwicklungen und in der Gesundheitskommunikation.

Als Evolutionsbiologin beschäftigt sie sich seit 2006 mit der Paläo-Ernährung. Dazu zählt auch ein Aufenthalt bei heutigen Jägern und Sammlern in Tansania, bei denen sie Informationen und Erfahrung aus erster Hand sammeln konnte. Ihre Erkenntnisse sind in zwei PaläoPower-Büchern gebündelt zu lesen und als Inspirationsquelle für die praktische Anwendung nutzbar.

Ihre aktuellen Arbeitsschwerpunkte sind die Steigerung der geistigen Leistungskraft und ein natürliches Stress-Management durch gehirngerechte Ernährung und Lebensstilfaktoren.

Mit Herzblut vermittelt sie diese Inhalte am liebsten auf der Vortragsbühne in Unternehmen, auf Fachkongressen, an außergewöhnlichen Orten wie Tropfsteinhöhlen oder Weinkellern und in Online-Kursen der NervenPower-Akademie (http://nervenpower-akademie.teachable.com/), Live-Webinaren, kulinarischen Workshops, sowie Artikeln und Büchern.
Seit 2014 schreibt Sabine Paul als Gastautorin im LCHF-Magazin.

Daniela PfeiferDaniela Pfeifer ist seit 30 Jahren Diätologin und beschäftigt sich seit ca. 10 Jahren ausführlich mit der LowCarb- und ketogenen Ernährung. Außerdem hat sie Traditionelle Chinesische Medizin studiert und auch die Ausbildung zur Traditionellen Chinesischen Diätetik absolviert. Daniela Pfeifer unterrichtet am Schlossberginstitut in Wien Traditionelle Chinesische Diätetik sowie Westliche Ernährungslehre mit dem Schwerpunkt „LowCarb-/Ketogen“.

Ihre Schwerpunkte bei Kursen und Beratungen sind Autoimmunerkrankungen, Stoffwechselerkrankungen und Ernährung bei Krebs.
Es war ihr schon immer ein Anliegen Patienten und Interessenten ihr Wissen so einfach und verständlich wie möglich zu vermitteln. Als Unterstützung für LowCarb-Interessierte ist die LowCarbGoodies-Buchserie mit mittlererweile 7 ausführlichen Rezeptbüchern entstanden.

www.Lowcarbgoodies.at und www.lowcarb-ketogen.de

Julia TulipanMag. Julia Tulipan

Biologin, Coach für evolutionäre Gesundheit und ketogene Ernährung

Julia Tulipan ist Biologin und Ernährungscoach mit einer Leidenschaft für Wissenschaft und evidenzbasierte Herangehensweise. Nachdem sie selbst gesundheitliche Probleme entwickelte, vergrub sie sich in Studien und wissenschaftlicher Literatur zum Thema gesunde Ernährung. Vor einigen Jahren landete sie so bei der Paleo- und der LCHF (Low-Carb/Healthy-Fat)-Ernährung. Für Julia als Wissenschaftlerin steht fest, dass nichts feststeht. Alles sollte ständig hinterfragt werden und das tut Julia sowohl auf ihrer eigenen Webseite paleolowcarb.de, als auch in Printmedien und anderen Internetseiten, wo sie regelmäßig als Gastautor tätig ist. Julia hat umfangreiche Erfahrungen im Bereich Darmgesundheit, LCHF, Paleo und ketogene Ernährung. Vieles hat sie am eigenen Leib ausprobiert und erlebt und kann deshalb auch Ihnen im individuellen Coaching gut helfen.
Zusammen mit Pawel Konefal, hat Julia die EvolutionRadioShow gestartet. Die Evolution Radio Show ist eines der erfolgreichsten Paleo- und Gesundheitspodcasts im deutschsprachigen Raum.
Ihr Motto: „Nothing in biology makes sense, except in the light of Evolution“
Sie ist Dozentin an der LCHF Akademie und freie Redakteurin vom Low Carb – LCHF Magazin für Gesundheit und ketogene Ernährung.